Mastenweg bleibt holprig

Die Sanierung des Mastenwegs wird nun doch nicht zur „Brass Wiesn“ fertig. Die Spange zwischen dem westlichen und südlichen Ortseingang wird nun erst nach dem Festival neu geteert.
Geplant war gewesen, dass die Straße als einer der Hauptzubringer zu dem Festival im Freizeitgelände bereits genutzt werden kann, wenn das „Brass Wiesn“ am Donnerstag beginnt. Allerdings hatte es Schwierigkeiten gegeben, zum Wunschtermin geeignete Firmen zu finden.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.