Mail aus Eching: 25.08.18, Betreff: Re: AW: Zwetschgen mit Rhabarber

Aus unserer wiederkehrenden Reihe „Deutschland, ein Service-Paradies“ heute ein live und in Farbe erlebter Dialog in der Bude am See.
„Was gibt’s denn für Kuchen?“
„Ich hab nur Zwetschgenkuchen.“
„Dann zwei Stück Zwetschgenkuchen, bitte.“
(Verkäuferin geht und bringt ein Stück Zwetschgenkuchen.)
„Wir haben nur noch ein Stück. Aber es gibt auch Kirschkuchen und Rhabarberkuchen.“
„Rhabarber mag ich nicht. Dann bitte noch ein Stück Kirschkuchen.“
(Verkäuferin geht und bringt ein Stück Rhabarberkuchen.)
„Aber das ist doch Rhabarber?“
„Aber da sind Kirschen drauf.“

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.