Geflügelhof nach Unterschleißheim?

Für eine mögliche Umgemeindung des Geflügelhofs nach Unterschleißheim werden im Rathaus jetzt Grundlagen erarbeitet. Die Nachbarstadt hatte schon 2013 eine diesbezügliche Anfrage gestellt, die bis jetzt ignoriert worden war, jetzt aber aus Unterschleißheim erneuert wurde.
Alle Abteilungen im Rathaus sollen nun ihre Tätigkeiten für den Gemeindeteil beziffern und in der Kämmerei sollen die Steuereinnahmen aus der Siedlung bilanziert werden. In Unterschleißheim will Eching gegenfragen, wie sich die Stadt konkret den Umgriff der möglichen Umgemeindung vorstellt. Eventuell will Thaler auch noch eine Befragung in der Siedlung selbst vornehmen.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.