Magdalenenkirche wählt Kirchenvorstand

Am 21. Oktober wählen die Gemeinden der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern ihre neuen Kirchenvorstände, so auch die Magdalenenkirche. Der Kirchenvorstand leitet und vertritt die Kirchengemeinde. Er ist für die Gestaltung und Zeiten der Gottesdienste ebenso zuständig wie für Baufragen. Auch legt das Gremium die inhaltlichen Schwerpunkte der Gemeinde fest wie Jugendarbeit oder Kirchenmusik. Ihm obliegt die Verwaltung des Ortskirchenvermögens, der Beschluss über Haushaltsplan und Jahresrechnung und die Erhebung des Kirchgeldes.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.