„Herz zeigen“ für die Nachbarschaftshilfe

Die Nachbarschaftshilfe hat vom „dm“-Markt an der Dieselstraße 600 Euro erhalten. Die Drogerie-Kette hatte im September deutschlandweit eine Aktion „Herz zeigen“ initiiert. Kunden konnte über das soziale Engagement des jeweiligen Marktes abstimmen. n Eching wurde die Nachbarschaftshilfe ausgewählt. Mit der Spende werde man zu Weihnachten bedürftigen Familien und bedürftigen Senioren mit einer finanziellen Unterstützung Freude bereiten, hieß es aus der Nachbarschaftshilfe.
Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Kassierin Gabriele Hanrieder, „dm“-Marktleiter Chris Tombrock und Zweite Vorsitzende Paula Jahn.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.