. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Neueröffnung des 'PaLoTi'

Neueröffnung des

 
Unter neuer Führung steht ab 1. Juli die Lotto-Annahmestelle im Grassl-Haus an der Bahnhofstraße. Neue Inhaberin wird Edith Buntrock, die den Traditionsladen unter dem Namen "PaLoTi" weiterführt. Das Angebot im "PaLoTi" steht für Pakete, Lotto, Tickets und zusätzlich für Geldtransfer.
„PaLoTi“ ist offizielle Vorverkaufsstelle von "München Ticket". Erhältlich sind dort Konzert-, Theater- und Eventkarten sowohl für das Bürgerhaus Eching als auch für das Ballhausforum Unterschleißheim, Gasteig-Philharmonie, Prinzregententheater, Olympiahalle, Deutsches Theater und weitere Veranstaltungsorte in und um München. Die Einwohnertickets der bevorstehenden "Brass Wiesn" gibt es auch nur ausschließlich im "PaLoTi".
Edith Buntrock lebt seit 25 Jahren in Eching und ist hier in der Nachbarschaftshilfe engagiert und derzeit auch als Vorstandsmitglied des Vereins "Kind im Fokus – Echinger Kindertagespflege". Die gelernte Einzelhandelskauffrau hat zuletzt als Einkäuferin gearbeitet und sich jetzt mit dem Sprung in die Selbstständigkeit "den Traum vom eigenen Geschäft erfüllt", wie sie sagt.
Das künftige "PaLoTi" besteht unter verschiedenen Leitungen seit 1981, seit dem Bau des Grassl-Hauses. Im Herbst steht nun beim großen Umbau des Gebäudes auch eine Renovierung des Ladens an.
Geöffnet hat "PaLoTi" Dienstag bis Freitag jeweils 8.30 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr und Samstag von 8.30 bis 13 Uhr. Montag ist geschlossen.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching