. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Der Buchtipp: 'Der fremde Tropfen in meinem Blut'

Der Buchtipp:

Der Buchtipp für den Februar 2016 vom Echinger Bücherladen, diesmal von Claudia Borst:
 
Rudolf Hauke: Der fremde Tropfen in meinem Blut
Die Geschichte einer erfolgreichen Therapie bei einer Krebserkrankung
Book on Demand 2015, € 11,90
 
Dieser Buchtipp stellt das Tagebuch eines inzwischen in Eching lebenden Autors vor, der fast ein Jahr lang seine Therapie aufzeichnet, nachdem seine Krebserkrankung 2014 zum 3. Mal zurückgekehrt war.
Man legt das Buch ungern vor der letzten Seite aus der Hand, empfindet es als spannend, obwohl die geschilderten Abläufe seines zunehmend auf die Krankheit und ihre Notwendigkeiten fixierten Lebens sich oft wiederholen. Aber der Autor erlebt sie eben nicht immer gleich, je nachdem, in welcher Therapiephase und Verfassung er gerade ist, und der Leser kann sich dank der Offenheit und des schnörkellosen Stils des um seine Rückkehr in die Normalität kämpfenden Patienten sehr gut in seine wechselnden Seelenlagen hineinversetzen.
Man bewundert seine selbstverständlich wirkende Disziplin, die ihn, so oft es geht, zu Bewegung an der frischen Luft führt und Selbstmitleid fernhält, und man wünscht dem Tagebuchschreiber während der Lektüre, dass seine optimistische Grundeinstellung "belohnt" wird - so irrational ein solcher Wunsch auch sein mag...

Im Sommer letzten Jahres wurde der Autor als geheilt entlassen, und er wird auf der 2. Echinger Gesundheitsmesse am 21. Februar 2016 im Bürgerhaus aus seinem Tagebuch lesen.
 
Zum Buchtipp Januar

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching