. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
VERANSTALTUNGEN

Extra-Öffnung im Heimatmuseum

Extra-Öffnung im Heimatmuseum

Wegen des großen Interesses an der Sonderschau „Verschwundene Bauernhöfe“ zeigt das Heimatmuseum am Sonntag, 26. Juni, von 14 bis 16 Uhr nochmals diese Ausstellung. Als Beitrag zum Pfarrfest von St. Andreas, das am gleichen Tag stattfindet, wurde eine zweite Sonderschau „St. Johannes der Täufer und St. Andreas“ zusammengestellt. Neben der schon länger bestehenden Sammlung mit der Karfreitagsratsche, besonderen Grabkreuzen und dem alten Altar aus der Dietersheimer Kirche werden vor kurzem übernommene Neuzugänge vorgestellt: das Harmonium aus der Filialkirche St. Johannes der Täufer, eine ganze Reihe alter Messgewänder aus der Pfarrei St. Andreas sowie das Modell eines St.-Andreas-Brunnens für den Innenhof der neuen Kirche von Dr. Rudolf Rehbach aus Dietersheim, der jedoch nicht verwirklicht wurde. Das Bild aus der Ausstellung zeigt den alten Riedmeier-Hof, wie er noch 1988 nördlich des Rathauses stand.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching