. .
Echinger Fachbetriebe
VERANSTALTUNGEN

Heuernte anno dazumal

Heuernte anno dazumal

Zum "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 11. September, hat auch die "Bäuerliche Gerätesammlung auf dem Gfild" wieder von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
In der Sonderausstellung zeigen Museumsleiter Klaus Widhopf und Gemeindearchivar Günter Lammel die Bildwand „Heuernte anno dazumal". Auch die Fotoausstellung „Verschwundene Bauernhöfe" aus dem Frühjahr ist noch einmal zu sehen.
Im "Heimatmuseum" ist außer der Sonderschau wie immer die Bäuerliche Gerätesammlung zu besichtigen, dazu die Gesteinssammlung von Helmut Eichhorn und die "Maischer Heimatecke".
Neu in der Sammlung sind sechs Werke des Dietersheimer Malers Barthl Mayer, die der Gemeinde aus einem Nachlass übereignet wurden. Die Bilder sollen einen Platz im Rathaus finden. Wegen des geplanten Umbaus des Gebäudes werden sie jedoch zunächst im Heimatmuseum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

 

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching