. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

Dritte Kraft für Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabebetreuung der Arbeiterwohlfahrt an der Grund- und Hauptschule wurde ausgebaut und das wird nun auch vom Rathaus mitgetragen. Die Gemeinde erhöhte die Unterstützung des Angebots um rund 600 Euro auf 5000 Euro jährlich.
Die Arbeiterwohlfahrt hat zuletzt eine dritte Betreuuerin beschäftigen müssen, weil sich "die Anforderungen sehr verändert" hätten, wie es im Antrag heißt. So liege der Anteil von Kindern mit schlechten oder mangelhaften Deutschkenntnissen bei 85 Prozent. Der monatliche Beitrag für die Familien von 50 Euro könne kaum mehr erhöht werden.
Der Hauptausschuss des Gemeinderates billigte die erste Erhöhung der Zuwendung seit 2003 einstimmig.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching