. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

'Verbraucherfreundliche und umweltverträgliche Energieversorgung'

Die Stromversorgung in Eching und Neufahrn wird künftig von einer eigenen Versorgungsgesellschaft geleistet. In der „Energienetz Neufahrn/Eching GmbH & Co KG“ hält der bereits jahrzehntelang bewährte Zweckverband Versorgungs- und Verkehrsbetriebe der beiden Nachbargemeinden 51 Prozent der Anteile und die Bayernwerk AG 49 Prozent. Am Mittwoch haben die Bürgermeister Sebastian Thaler und Franz Heilmeier den Kooperationsvertrag mit der Bayernwerk AG unterzeichnet.
Die Gesellschaftsbeteiligung des Zweckverbandes hat eine Größenordnung von fast fünf Millionen Euro. Die Kooperationsgesellschaft wird nun formal das Elektrizitätsversorgungsnetz in den beiden Gemeinden vom bisherigen Netzeigentümer, der Bayernwerk AG, übernehmen. Zweck dieser Kooperation ist es nach Angabe der Gemeinden, "eine möglichst sichere, preisgünstige, verbraucherfreundliche, effiziente und umweltverträgliche leitungsgebundene Energieversorgung zu gewährleisten".

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching