. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Stabiler Mitgliederstand

Stabiler Mitgliederstand

Gut aufgestellt ist weiterhin der Echinger Krieger- und Soldatenverein. Bei der Hauptversammlung am Sonntag im Huberwirt bilanzierte Vorsitzender Albert Past vor rund 50 Mitgliedern eine weiterhin stabile Mitgliederzahl. Nach acht Neuzugängen 2016 zählt der Verein derzeit 180 Mitglieder im Alter von 21 bis 95 Jahren, darunter ganz neu auch zwei Frauen.
Neben den Kernaufgaben wie der Fronleichnamsprozession, der Ausrichtung des Volkstrauertags und der Pflege des Kriegermahnmals war der Verein auch beim großen Jubiläum des Burschenvereins und bei Stock- und Schießbewerben vertreten. Bei der Haussammlung für den Volksbund Kriegsgräberfürsorge erzielten Gisela Schlagenhaufer, Hans Dörrich und Albert Past mit 2270 Euro eines der besten Sammelergebnisse in Oberbayern.
Für ihre Vereinstreue geehrt wurden: für 30 Jahre Hans Huber, für 20 Jahre Günter Lettmeier und Josef Riemensberger, für 10 Jahre Steffen Brühmann, Bernd Hill, Bekim Rizahu und Michael Widmann. Das Ehrenkreuz in Silber wurde Walter Kranz verliehen.
Bei der Ehrung: (v. li.) Bernd Hill, Hans Huber, Günter Lettmeier, Michael Widmann und Steffen Brühmann.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching