. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

79jährigen mit angeblicher Notlage geprellt

Am späten Dienstag Nachmittag wurde ein 79jähriger auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Gewerbegebiet Ost von einem Mann angesprochen, der eine Notsituation vorgab, wegen der er Geld für eine Fahrt nach Italien benötigte. Als Gegenleistung bot der Mann drei angeblich hochwertige Kleidungsstücke an. Der Senior fuhr mit dem Unbekannten zur Bank, hob Geld ab und übergab dem Mann 1250 Euro. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei der Kleidung um minderwertige Ware. Der Täter soll ca. 30 Jahre alt sein, 170 cm groß, schlank und gebrochen deutsch sprechen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Neufahrn unter Tel. 08165/95100 entgegen.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching