. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

Das Gute sanieren, das Schlechte liegenlassen

Nicht nachvollziehen kann das Rathaus die Prioritäten des Landratsamtes bei der Straßensanierung. Der Landkreis beginnt demnächst mit den Verbesserung der Straße zwischen Eching und Dietersheim bis zum Dietersheimer Ortsschild - aber da würden nach Echinger Ansicht die Probleme erst anfangen.
"Innerhalb von Dietersheim ist das die schlechteste Kreisstraße im ganzen Landkreis", schimpfte Hans Grassl, selbst Anlieger der Straße, im Planungsausschuss des Gemeinderats: "Der Zustand ist total katastrophal". Das Landratsamt hat das außerörtliche Straßenstück heuer turnusmäßig auf der Liste.
Der innerörtliche Ausbau aber sei deutlich aufwändiger und daher im Etat 2017 nicht mehr unterzubringen, berichtete Bürgermeister Sebastian Thaler über den Bescheid aus der Kreisbehörde. "Ich nehme natürlich auch diese Sanierung gerne an", sagte er, "aber objektiv wäre sie nicht so nötig wie die innerörtliche". Er kündigte an, ein weiteres Mal im Landratsamt nachzuhaken.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching