. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Einkehren beim TSV

Einkehren beim TSV

Mit einer Eröffnungsfeier am Freitag und Samstag hat Thomas Niederreiter die Sportgaststätte des TSV an der Dietertsheimer Straße neu gestartet. Der 50jährige Münchner hat das Lokal zur "Echinger Einkehr" umbenannt. Anbieten will er dort bodenständige, gutbürgerliche Küche mit fairem Preis-Leistungsverhältnis.
Mit diversen Veranstaltungen will Niederreiter (im Bild mit Stammbedienung Martina) das Lokal wiederbeleben, das unter dem vorigen Pächter eher wenig besucht war. Am Karfreitag gibt es Fischessen, am Ostersonntag Osterbrunch, am 30.04. einen "Tanz in den Mai", im Juni ist ein Kindertag geplant, über Pfingsten ein Sommerfest. Wieder geben wird es auch preiswerten Mittagstisch mit jeweils vergünstigter Wochenkarte (täglich auf der echinger-zeitung.de).
Für Niederreiter ist es die erste Gaststätte als lizensierter Wirt. Der Selfmade-Man hatte zuvor mal eine Suppenküche betrieben und ein Catering, unter anderem für Flüchtlingsunterkünfte und Kindertagesstätten. Er organisiert den jährliuchen Sendlinger Christkindlmarkt am Harras.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching