. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Zweimal klare Sache

Zweimal klare Sache

Die U11 des TSV Eching hat das Kreisfinale des "MerkurCups" 2017 erreicht. Gegner in der Zwischenrunde auf dem Gelände des FC Moosburg waren die Gastgeber, der TSV Moosburg und der TSV Au. Vor allem wollten die jungen "Zebras" vermeiden, wie in der Vorrunde immer Rückständen hinterherlaufen zu müssen.
Gegen den TSV Au wurden die Vorgaben der Trainer Florian Bittner und Lars Wutzler erfolgreich umgesetzt. Stark im Zweikampfverhalten bestimmte der TSV das Geschehen und siegte klar 4:0. Auch der vermeintlich stärkste Gegner TSV Moosburg wurde erneut 4:0 geschlagen. Das bedeutete bereits den zweiten Zusatzpunkt, den es im Turnierreglement für drei oder mehr Tore gibt.
Nachdem die Partie zwischen dem TSV Moosburg und dem TSV Au 3:3 endete, stand Eching bereits vor dem letzten Spiel als Turniersieger fest. So wurde das Treffen gegen den FC Moosburg genutzt, um einige taktische Dinge zu testen und das Spiel ging dann auch mit 0:1 verloren.
Als Sieger ziehen die "Zebras" zusammen mit dem TSV Moosburg in das Kreisfinale ein, erneut auf der Anlage des FC Moosburg.
Die erfolgreiche Mannschaft: (hinten, v. li.) Lucas Furlani, Nico Clemente, Trainer Lars Wutzler, Melih Ilgen, Fabian Lehmann, Trainer Flo Bittner, Arda Kömürcü, Nasim Khemissi, Maximilian Hiebl , (vorne) Zlatan Pozder, Bastian Wutzler, Maximilian Graßl, Jonathan Heck.

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching