. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Tauglich für viele Verwendungen

Tauglich für viele Verwendungen

Das neue Mehrzweckfahrzeug „Florian Günzenhausen 11/1“ der Günzenhausener Feuerwehr wurde mit einer Festveranstaltung eingeweiht. Pfarrer Andreas Wollbold segnete nach einem Festgottesdienst das Fahrzeug, einen Ford Transit.
Der neue Kommandant Tobias Exner unterstrich, wie wichtig ein derartiger Transportwagen für die Wehr sei: Seit dem Ankauf im Februar seien bereits 27 Einsatzfahrten damit geleistet wurden. Für Materialtransport, Besorgungsfahrten, Absicherung der Einsatzstelle und die Fahrt zu Einsätzen und Übungen habe man das neue Fahrzeug schon genutzt. Bisher habe all das mit privaten Pkw erledigt werden müssen.
Zweiter Bürgermeister Otmar Dallinger nannte die Anschaffung "wichtig und zeitgemäß“. Kreisbrandinspektor Helmut Schmid versicherte den Günzenhausenern, sie könnten sich nun "darauf verlassen, dass die Feuerwehr noch schneller Hilfe leisten kann“.
Auch für den Kauf des Gebrauchtwagens musste die Feuerwehr ungewöhnlichen Einsatz zeigen, schilderte Exner. Als man ein geeignetes Gefährt bei einem Händler in Lübeck gefunden hatte, meldete der mehrere Interessenten und kündigte an, dass derjenige den Zuschlag erhalte, der als erstes zur Abholung azfkreuze. Spontan setzten sich vier Feuerwehrler ins Auto und starteten an die Küste - und waren die ersten.
Gefeiert wurde nach der Weihe beim Baderwirt mit den örtlichen Vereinen und Feuerwehrabordnungen aus Eching, Dietersheim, Fürholzen, Kammerberg und Lauterbach.

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching