. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Besser Sehen im Schlaf

Besser Sehen im Schlaf

Eine der innovativsten und eindrucksvollsten Korrekturmethoden für Kurzsichtigkeit wird seit kurzem bei "niki Optik" angepasst: Orthokeratologie ist ein Verfahren, bei dem sogenannte DreamLens, "Traumlinsen", eine spezielle Form von Kontaktlinsen über Nacht getragen werden und während des Schlafs die Hornhaut beeinflussen. "Am nächsten Tag ist die volle Sehkraft zurück und ein Sehen ohne Hilfsmittel möglich“, verspricht Tobias Schneider, Inhaber von niki Optik.
Im Gegensatz zur Laser-Operation ist diese Methode komplett reversibel und nach Darstellung des Optikers völlig risikofrei. Eine spezielle formstabile Kontaktlinse, bei "niki Oprik" mit modernstnen Messgeräten angepasst, wird direkt vor dem Schlafengehen aufgesetzt und morgens wieder abgesetzt. Am Tag ist man damit für mindestens 16 Stunden unabhängig von Sehhilfen.
"Vor allem für Menschen, die auf korrekturfreies Sehen in Beruf, Sport oder Freizeit angewiesen sind oder Probleme mit herkömmlichen Kontaktlinsen haben, bietet dieses Verfahren neue Möglichkeiten", betont Schneider. Dreamlens seien nach seinen Angaben für alle geeignet, die kurzsichtig sind oder eine Hornhautverkrümmung haben, auch für Kinder. „Sogar für Kunden, die Gleitsicht benötigen, kann dies eine tolle Lösung sein“, schwärmt der Optiker.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching