. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
VERANSTALTUNGEN

Schiller, Pinocchio und Hans Schiltberger auf dem Bürgerhausplatz

Schiller, Pinocchio und Hans Schiltberger auf dem Bürgerhausplatz

Mit der Aktion 'FreiLuftLesen' hat der Verein 'Kunst in die Mitte' am Sonntag mal wieder eine Veranstaltung auf dem Bürgerhausplatz initiiert. Ab 17  Uhr waren dort verschiedene Vorlesestationen aufgebaut, wo in 15minütigem Wechsel frei gewählte Texte vorgetragen wurden. Mitgemacht haben „Kunst in die Mitte“ selbst, das Echinger Forum, der Förderverein Musikschule, der Katholische Frauenbund, der Arbeitskreis Entwicklungshilfe, die Theaterwerkstatt, die Gemeindebücherei, die Volksschule Danziger Straße, die Kindergärten Sternschnuppe, Bunte Arche und Sonnenblume, die Volkshochschule und der Echinger Bücherladen.
Diese Organisationen haben ihre Stände selbst gestaltet, mit Sitzkissen und Liegematte oder auch einem kleinen 'Leseschiff'. Die VHS beispielsweise lies ihre Dozenten fremdsprachige Literatur vortragen, das reichte dann vom „Pinocchio“ auf italienisch bis zu „Kung Fu“ – auf chinesisch. Besonders gut besucht war die „reader´s corner“, wo jeder hingehen und vorlesen konnte. Unter anderem stellten dort der Echinger Autor Günter Süße und der Illustrator Kurt Töldte exklusiv ihr neues Kinderbuch „Die S-Bahnmaus“ vor, das gerade erst in Druck ist. Ab Einbruch der Dunkelheit illuminierte der Verein mit seinen Feuerstellen das Geschehen. Den Spendenerlös stiftet der Verein Echinger Schulen und Kindergärten für neue Bücher.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching