. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

Jugend engagiert

Auch die Jugendlichen aus Günzenhausen, Ottenburg und Deutenhausen nehmen ihre Themen jetzt selbst in die Hand. Aus einer Eigeninitiative von Kindern aus den Orten haben sich nun die "Juniors of GOD" gebildet, eine Jugendinitiative unter dem Dach des Bürgerforums GOD für bürgerschaftliches Engagement. Am Samstag halten sie ab 11 Uhr ihren ersten Flohmarkt im Wirtshof ab.
Initialzündung war vor zwei Jahren, als die Katze eines in Deutenhausen lebenden Mädchens in einer Tempo30-Zone überfahren worden war. Sie und ihre Freunde beschlossen, selbst initiativ zu werden und etwas gegen die Raser im Ort zu unternehmen. Eine Gruppe von gut zehn Kindern und Jugendlichen hatte sich daraufhin getroffen, um vier bunte Holzschilder mit der Warnung „Vorsicht! Kinder!“ anzufertigen und – mit Unterstützung der Gemeinde – in der Burgstraße in Deutenhausen aufzustellen.
Auch beim Günzenhausener Weihnachtsmarkt waren die Nachwuchs-GODler bereits mehrfach aktiv, etwa beim Plätzchenverkauf. Jetzt haben sich Amelie Beer, Melanie Kranz, Johannes Kratzl, Hanna Linbrunner, Benedikt Malenke und Alexander Reithmeier, alle 13 und 14 Jahre, als "Juniors of GOD" so richtig mit Logo und so organisiert.
Geplant ist, regelmäßig etwas für die junge Generation in den Gemeindeteilen auf die Beine zu stellen und sich für ihre Wünsche und Vorstellungen selbst einzusetzen. Der erste Brief an Bürgermeister Sebastian Thaler ist schon geschrieben. Darin fragen die "Juniors of GOD", ob in Günzenhausen nicht ein Basketball-Platz gebaut oder das Bushäuschen verschönert werden könnte. Wie es GOD-Standard ist, bieten sie im Brief auch ihre eigene Hilfe bei etwaigen Projekten an.
Rechtlich gehören die "Juniors of GOD" dem Bürgerforum als eingetragenem Verein an. "So kreativ, entschlossen und tatkräftig wie sie sind, werden sie ihre vielfältigen Projekte größtenteils aus eigener Kraft stemmen", erwartet Anschubhelferin Stefanie Malenke.
Erstes Projekt in Eigenregie ist ein Flohmarkt am Samstag, 1. Juli, von 11 bis 15 Uhr bei geeignetem Wetter im Wirtshof in Günzenhausen, Kirchstraße 2. Aktiv mitmachen kann jeder, Infos und Anmeldung bei Familie Beer (fam_beer@t-online.de). kbh

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching