. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Barbara Hammrich neu im ASZ

Nach 21 Jahren in der Beratung und Koordination von Hilfen und der Organisation des Begegnungsprogramms im ASZ geht Gisela Rode-Schemel zum Monatsende in Ruhestand.
Neu im Team des Vereins "Älter werden in Eching" ist seit Montag Barbara Hammrich (Bild). Die 34jährige Diplom-Sozialpädagogin bringt fundierte Berufserfahrung in der Alten- und Familienarbeit mit. Zudem ist sie zertifizierte Wohnberaterin. Die gebürtige Echingerin war zuletzt beim Caritas-Zentrum in Freising beschäftigt.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching