. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Rathausparkplätze kommen nochmal auf die Tagesordnung

Mit der Forderung von "wub (was uns bewegt)" und ihrer Unterschriftenaktion, auf Parkplätze vor dem Rathaus zu verzichten, wird sich der Gemeinderat bei der nächsten Etappe der Rathausplanung beschäftigen. Die Initiative hat mit etwa 200 Unterschriften die sieben geplanten Längsparkplätze entlang der Unteren Hauptstraße als unnötig und gefährlich für Radfahrer und Fußgänger gerügt.
Bürgermeister Sebastian Thaler sagte zur Annahme der Unterschriftenlisten, es sei "durchaus legitim, das von dieser Warte zu sehen". Der Gemeinderat werde sich die Argumente "bei der Rathausplanung nochmal zu Gemüte führen". Der Rathausumbau war nun schon seit einigen Wochen nicht mehr auf der Tagesordnung des Gemeinderats, weil für die gerade laufende Planungsetappe alle grundlegenden Entscheidungen getroffen sind, derzeit sind die Planer an der Arbeit.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching