. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Ruhestand im ASZ

Ruhestand im ASZ

Nach 21 Jahren im Alten-Service-Zentrum ging Diplom-Sozialpädagogin Gisela Rode-Schemel im Alter von 67 in den Ruhestand. An ihrem letzten Arbeitstag gab es eine lockere Abschiedsfeier. Über 20 Jahre lang war Rode-Schemel mitverantwortlich für das Programm der ASZ-Begegnungsstätte. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit waren die Beratung und die Mobilen Sozialen Dienste, die sie aufgebaut und organisiert hat.
Ihre Nachfolgerin ist die 34jährige Diplom-Sozialpädagogin Barbara Hammrich.
Beim Abschied: Gisela Rode-Schemel und Klaus-Dieter Walter, Stellvertretender ASZ-Geschäftsführer.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching