. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Franz Zeindl verstorben

Nach schwerer Krankheit ist am Mittwoch der langjährige Gemeinderat Franz Zeindl aus Dietersheim im Alter von 70 Jahren verstorben. Zeindl hatte für die SPD dem Gemeinderat seit 1992 mit Unterbrechungen angehört. Seit Jahresbeginn konnte er krankheitsbedingt kaum noch Sitzungen besuchen, im Herbst hat er dann sein Mandat niedergelegt.
In Dietersheim war Zeindl rühriges und aktives Mitglied bei allen Vereinen des Ortes und hat immer angepackt, wenn es zu tun gab. Im Sportverein war er lange Jahre Abteilungsleiter und Motor der Stockschützen, dazu ebenfalls über Jahre Zweiter Vorsitzender des Sportvereins und zwei Jahre auch Vorsitzender. Der SV ernannte ihn für sein Engagement zum Ehrenmitglied. Zuletzt trainierte er zusammen mit seinem Schwiegersohn noch eine Jugendmannschaft, die die erfolgreichste in der Vereinsgeschichte war.
Der gebürtige Feldmochinger machte sich vor über 40 Jahren in Dietersheim sesshaft. Zeindl arbeitete bei BMW, zuletzt in der Ausbildung, die er auch für die Innung leistete. ER hinterlässt Ehefrau Veronika, Tochter Monika und Enkel Valentin.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching