. .
Echinger Fachbetriebe
ORTSGESCHEHEN

Videodreh am Parkplatz

Am Freitag kurz vor Mitternacht drehten mehrere Jugendliche auf einem Parkplatz im Gewerbegebiet Ost ein Video, bei dem sie auch Blaulicht auf dem Auto einsetzten und Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgaben. Ein Zeuge berichtete der Polizei, die jungen Männer hätten Autorennen veranstaltet und eine Polizeikontrolle nachgestellt, welche auch gefilmt worden sei. Dabei sei von den Protagonisten auch mit Pistolen in die Luft geschossen worden. Die Polizei griff fünf Beteiligte auf, die für die „Filmaufnahmen“ aus dem Münchner Umland angereist waren. Bei der Spurensicherung fanden die Beamten zehn Patronenhülsen, wie sie in Schreckschusswaffen verwendet werden. Welchen Charakter die Filmaufnahmen tatsächlich hatten, ist nun Gegenstand von Ermittlungen. Verbotswidriger Tatbestand ist in jedem Fall, dass mit einer Schreckschusswaffe geschossen wurde, für die man einen „kleinen“ Waffenschein benötigt hätte.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching