. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Letzter Schliff für Eching-West

Mit letzten Modifikationen hat das Rathaus den Bebauungsplan für Eching-West nun ein wohl letztes Mal ins Auslegungsverfahren geschickt. Bei der finalen Korrektur wurden nun auch Planungswünsche der privaten Eigentümer in dem Areal berücksichtigt. Zuletzt hatte die Gemeinde stets auf ihren eigenen Flächen immer weiter geändert.
Mittlerweile ist die Planung der privaten Bauträger schon so konkret, dass erste Unstimmigkeiten mit den Leitplänen jetzt bereits diskutiert und im Sinne der Bauherrn geändert wurden. Neben marginalen Verschiebungen von Baugrenzen und Wandhöhen werden durch die Veränderung einer Tiefgaragenzufahrt unmittelbar an der Hollerner Straße zwei bisher nebeneinander stehende Gebäude zusammenwachsen und so eine über 50 Meter lange Häuserfront zur Straße bilden. Ausdrücklich hat der Bauausschuss des Gemeinderats aber aufgegeben, diese Front optisch aufzulockern.
Der Bauleitplan wird in der korrigiertten Fassung nun öffentlich ausgelegt und soll dann im April oder Mai finale Rechtskraft erlangen. Die Erschließungsplanung für das Quartier ist bereits beschlossen. Die Vergabe der Grundstücke im Einheimischenmodell scheitert bei allen anhängigen Baugebieten noch am fehlenden Beschluss des Gemeinderats über die Vergabekriterien.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching