. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

54jährige in ihrer Wohnung überfallen

In der Nacht auf Montag wurde eine allein lebende Frau in ihrer Wohnung überfallen. Ein maskierter Täter hatte sich während ihrer Abwesenheit Zugang zur Wohnung verschafft und schlug bei ihrer Rückkehr mit einem Werkzeug auf sie ein, versuchte sie zu Boden zu bringen und mit einem Klebeband ruhig zu stellen. Die Frau leistete aber erbitterten Widerstand und konnte auch lautstark um Hilfe rufen. Zwei Nachbarinnen eilten ihr zu Hilfe.
Dabei konnte dem Angreifer die Skimaske vom Kopf gerissen werden und das Opfer erkannte einen 53jährigen aus ihrem Bekanntenkreis. Ihm gelang schließlich die Flucht. Die 54jährige erlitt leichte Kopfverletzungen und Prellungen am Körper, auch ihre beiden Helferinnen wurden bei dem Kampfgeschehen leicht verletzt.
Im Verlauf des Tages wurde der Flüchtige auf der Autobahn A9 bei Bayreuth gesichtet und von der dortigen Verkehrspolizei festgenommen.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching