. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Geld zurück für S-Bahn-Fahrer

Nach dem "Chaostag" der S-Bahn am Montag fordert der Fahrgastverband "Pro Bahn", die Fahrgäste für das Chaos zu entschädigen. "Stammkunden mit MVV-Abos und Jahreskarten sollten pro Tag mit Großstörung und massenweisen Ausfällen zehn Prozent des Monatspreises als Entschädigung zurück bekommen," schlägt der Münchner "Pro Bahn"-Sprecher Andreas Barth vor.
Dabei bezieht sich der Fahrgastverband nicht nur auf die Ausfälle, sondern auch auf die mangelhaften bis nicht vorhandenen Informationen. "Für die Fahrgäste war nicht einmal mehr zu raten, wie die Lage ist", sagt Barth, "die Durchsagen und die Realität waren voneinander entkoppelt".

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching