. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Bank mit integriertem Sonnenschein

Bank mit integriertem Sonnenschein

In einer Woche werden beim "Bank-Tag" die ersten 13 Bänke der Aktion "Gut sitzen in Eching" des Vereins KulturForum enthüllt. Während die gespendeten und selbst kreierten Bänke aus Holz und Metall noch Geheimsache sind, wird an einer besonders imposanten Bank schon seit Tagen öffentlich gewerkelt. Die Grund- und Mittelschule an der Danziger Straße errichtet auf dem Vorplatz der Schule eine Bank in Mosaiktechnik.
Die Herstellung in Gemeinschaftsarbeit unter Anleitung von Mosaikkünstlern dauert fast zwei Wochen. "Das ist ein Gesamtprojekt der Eltern und Schüler", freut sich KulturForums-Vorsitzende Sybille Schmidtchen, "stärkt die Verbundenheit, gibt Zusammengehörigkeitsgefühl und erhöht hoffentlich in Zukunft das Verantwortungsbewusstsein der Schüler für die Bank".
Praktisch genutzt werden kann die fünf Meter lange Bank beispielsweise beim Warten auf den Schulbus. Vor allem aber wird sie ein optisches Schmuckstück darstellen, das lässt sich bereits erkennen - und das ist das große Ziel der Aktion des KulturForums.
Die Kinder haben sich auch jenseits des "Arbeitsplatzes" im Zelt kräftig ins Zeug gelegt. Bei einem Sponsorlauf am Mittwoch, an dem alle Jahrgangsstufen beteiligt waren, wurden finanzielle Mittel für das Material der betonierten und dann mit Moasik geschmückten Bank erlaufen. Zur Finanzierung des Projekts kann noch an die Schule gespendet werden.
Am Samstag, 28. April, beginnt ab 10 Uhr die Enthüllung der ersten 13 Bänke für "Gut sitzen in Eching", eine Fortsetzung soll dann 2019 folgen.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching