. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
ORTSGESCHEHEN

Zu betrunken zum Radeln

Ein 52jähriger ist am Mittwoch kurz nach Mitternacht in der Heidestraße ohne fremdes Zutun vom Fahrrad gefallen und bewusstlos liegengeblieben. Bis der von einem Zeugen verständigte Notarzt eintraf, war er wieder bei Bewusstsein. Allerdings wurde von den alarmierten Polizeibeamten starker Alkoholgeruch festgestellt, auch das Sprechen fiel dem Radfahrer schwer. Ein darauf durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille. Mit einem Blutalkoholgehalt ab 1,6 Promille ist auch das Fahrradfahren nicht mehr erlaubt.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching