. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Ein Absatz vor, zwei Auflagen zurück...

Um einen Passus im Bauantrag mehr haben sich die Vorstellungen von Bauherr Georg Riemensperger und der Gemeinde angenähert. Der seit Mitte 2003 verfolgte Antrag, an der Dieselstraße einen Elektronik- und Computerfachmarkt anzusiedeln (Bericht hier), wurde nun vom Bauausschuss des Gemeinderats mit nur noch vier Auflagen gebilligt, nachdem eine der bisher unerledigten Anforderungen in einer Antragskorrektur erfüllt worden war. Darin wurde die planerische Aufteilung des Gebäudes in die beiden Fachmärkte vorgenommen. Das Rathaus fordert aber weiterhin einen Nachweis, dass im Elektroniksortiment nicht mehr als zehn Prozent des Umsatzes aus dem Ort abgezogen werden, und dass sich der Bauherr über einen städtebaulichen Vertrag an den vorgeleisteten Infrastrukturkosten beteiligt.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching