. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Handballer erstmals in Bezirksoberliga aufgestiegen

Handballer erstmals in Bezirksoberliga aufgestiegen

Den größten Erfolg einer Herrenmannschaft der Handballabteilung im SC Eching hat das Team mit einem deutlichen 32:22 bei TUS Pfarrkirchen perfekt gemacht. Die Schützlinge von Trainer Werner Lauer sicherten sich damit die Vizemeisterschaft in der Bezirksliga und damit verbunden einen der drei Aufstiegsplätze für die Bezirksoberliga. Damit ist erstmals eine Herrenmannschaft im Oberhaus des Bezirks Altbayern vertreten. Der SC Eching (Bild) trifft in der nächsten Saison damit auf Mannschaften wie TSV Schleißheim, ASV Dachau oder Spvgg Altenerding.
Für das letzte Saisonspiel spendierte Team-Sponsor Peter Sasse von Bauelemente Becker in Unterschleißheim den Einsatz eines Fanbusses, in dem auf der Rückfahrt mächtig gefeiert wurde. 'Der Erfolg kommt nicht überraschend', sagte Abteilungsleiter Jürgen Wetzstein, 'Trainer Werner Lauer hat die Saison professionell geplant und die Mannschaft perfekt auf das Saisonziel Aufstieg vorbereitet.' Jetzt gelte es, 'konsequent weiter zu arbeiten, um im nächsten Jahr die Klasse zu erhalten'.
Aber nicht nur die Handball-Herren blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück: Die Damenmannschaft ist längst eine feste Größe in der Bezirksoberliga und landete in der abgelaufenen Saison auf einem gesicherten Mittelfeldplatz. Erfreulich entwickelten sich auch die Reserve-Teams, die erst seit kurzem in der Bezirksklasse aktiv sind. Die junge zweite Herrenmannschaft legte vor allem in der Rückrunde mächtig los und erreichte einen respektablen fünften Tabellenrang.
Bei ihrer Premiere schlug sich auch die zweite Damenmannschaft wacker. Mit dem Sieg über Meister und Bezirksliga-Aufsteiger Palzing gelang sogar ein richtiges Ausrufezeichen. Ein klarer Aufwärtstrend war auch bei den Jugendmannschaften der SCE-Handballer zu beobachten. Fünf Mannschaften waren gemeldet, wobei die weibliche B-Jugend mit ihrem vierten Platz, punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Ingolstadt, für die beste Platzierung sorgten. Aber auch bei der weiblichen C-Jugend, der weiblichen D-Jugend und der männlichen D-Jugend konnte man sich gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern. Über einen regen Zulauf freut sich die Abteilung bei der E-Jugend und bei den Minis. Hier wächst eine breite Basis für die Handballabteilung im SC Eching heran.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching