. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Lucia Biberacher besteht Schwarzgurtprüfung

Lucia Biberacher besteht Schwarzgurtprüfung

Nach ihren zahlreichen Erfolgen der letzten Jahre bei Bayerischen und Deutschen Meisterschaften hat Lucia Biberacher nun erneut ein stolzes Resultat ihres beständigen und gewissenhaften Trainings eingefahren. Unter den Augen des früheren Bundestrainers Günther Mohr (7. Dan) absolvierte sie in Ravensburg die Schwarzgurtprüfung, nachdem sie bereits fünf Tage an einem Karate-Sommercamp teilgenommen hatte.
Karate Grundtechniken standem bei der Prüfung zuerst auf dem Programm. Hierbei konnte die Psychologiestudentin mit exakten Abwehr- und Angriffstechniken überzeugen. Bei den nachfolgenden Partnerübungen kam es auf gute Reaktion, Distanzgefühl und realistische Anwendung von Angriffs-, Abwehr- und Kontertechniken an – kein Problem für die Zwanzigjährige. Bravourös meisterte sie auch die 'Bearbeitung' des Sandsack, ein Test auf Kondition und kraftvollen Einsatz variabler Angriffe.
Dem schloss sich Biberachers Paradedisziplin an: Kata (ästhetische Darbietung einer festgelegten Abfolge von Karatetechniken gegen 'imaginäre' Gegner). Als letztjährige Bayerische Meisterin konnte sie hier ihre Ausstrahlung, ihre technische Brillanz und nicht zuletzt Ihre Routine ausspielen.Mit den Katas 'Heian Nidan', 'Jion' und 'Nijushio' erntete sie großes Lob vom einem der höchstgradierten Karateka Europas: dies war die beste Katavorführung aller Kandidaten. Zum Abschluss zeigte die Echingerin noch ihre Vielseitigkeit, indem sie in der Disziplin 'Freikampf' gut mithalten und dabei sogar die Deutsche Jugendmeisterin aus Ravensburg besiegen konnte.
Somit reiht sich die Kindertrainerin des SCE nach Karin Wolf als zweite weibliche Danträgerin in die Riege der mittlerweile zehn Schwarzgurte des Vereins ein. Fast zeitgleich hat sich auch Willi Böhm Prüfung zum 4. Kyu (zweiter blauer Gürtel) in Ravensburg gestellt; er absolvierte das volle Programm (Grundschule, Partnerübung und Kata) zur vollen Zufriedenheit des Prüfers, Wolfgang Wacker (4. Dan). Selbst unvorhergesehene Herausforderungen wie spontan ausgedachte Kombinationen brachten den bekannten Echinger Geschäftsmann nicht aus der Ruhe. So bewies Böhm ein weiteres Mal, dass man im Karatesport mit 60 Jahren noch erfolgreich sein kann.
Das Bild zeigt (v. li.) Lucia Biberacher, Ex-Bundestrainer Mohr und Willi Böhm.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching