. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Lange Anlaufzeit für klaren Sieg

Lange Zeit sah es beim Gastspiel der Handballerinnen des SCE in der Bezirksoberliga bei der TG Landshut alles andere als nach einem Sieg aus. Letztendlich entschied aber die klar bessere konditionelle Verfassung der Echingerinnen das Spiel, das mit 21:14 (7:9)  sogar  noch einen klaren Ausgang fand.
Bastian Winkler auf der Trainerbank war nicht zu beneiden: vor allem in der ersten Halbzeit fehlte nahezu alles, was das Echinger Spiel sonst so stark macht. Kein Biss, keine Leidenschaft und keine Aggressivität und das gepaart mit reihenweise leichter Ballverlusten. Die Quittung war wieder einmal eine hoher Rückstand mit 4:8, der bis zum Seitenwechsel gerade noch auf 7:9 verkürzt werden konnte. Einige Pfostentreffer der Landshut hätten hier schon für klare Verhältnisse sorgen können.
'In der zweiten Halbzeit wurde dann aber, wie vom Trainer in der Kabine gefordert, das Tempo erhöht. Allmählich kam das Echinger Spiel ins Rollen und auch das Zusammenspiel in der Abwehr und der Übergang in den Angriff stimmten wieder. Nach rund 45 Minuten war der Ausgleich geschafft (14:14), dann brach der Gegner auch konditionell auseinander. Eching nutzte die Chancen bei Tempogegenstößen insbesondere durch Steffi Dette und Cora Wetzstein und schoss den von den zahlreichen mitgereisten Fans umjubelten Erfolg heraus. Schöne Randnotiz: Nach einjähriger Verletzungspause kehrte Marita Meßli für einige Minuten wieder aufs Spielfeld zurück und erzielte dabei gleich ihren ersten Saisontreffer.
Tore SCE: Cora Wetzstein (7/davon 4 Siebenmeter) Steffi Dette (6) Petra Gerber (3/2) Jitka Kyrian (2) Julia Hochmuth (1) Carola Schwarz (1) Marita Meßli (1)

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching