. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Keine Blockade der Ladenflächen

Für die beiden leer stehenden Läden der ehemaligen Supermärkte an der Hauptstraße und im Ladenzentrum 'Alter Wirt' werden nach Aussagen der jeweiligen Eigentümer durchaus neue Mieter gesucht. 'Wir kümmern uns intensiv um eine Nachfolgenutzung und nehmen wirklich keine Blockadehaltung ein“, versichert die Rewe Deutscher Supermarkt KGaA in einer schriftlichen Stellungnahme. Dem Konzern war vorgeworfen worden, die angemieteten Flächen im 'Alten Wirt' bewußt brach liegen zu lassen, um damit Konkurrenz für die neuen Rewe-Märkte an der Schlesierstraße zu vermeiden. (Bericht u.a. hier) Rewe betont nun, man sei 'sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch aus sozialer Sicht für die Gemeinde Eching' durchaus um eine eigene Nutzung mit Betrieben aus dem breiten Branchenmix des Konzerns oder Weitervermietung der angemieteten Flächen bemüht.
Auch Georg Riemensperger, dem Inhaber des bisherigen Supermarktgebäudes an der Hauptstraße, war gelegentlich nachgesagt worden, dass er den Leerstand nicht ungern hinnehme, da er mit dem Rathaus immer wieder im Clinch liegt. Riemensperger versicherte auf Anfrage, nach Mietern zu suchen. Gespräche mit Interessenten habe es auch bereits gegeben. Als wesentliche Hürde für eine Vermietung bezeichnet Riemensperger die Stellplatzsituation (mehr dazu hier).

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching