. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

'Cafe Central' unter neuer Führung wieder eröffnet

Vier Jahre war Bekim Kramer schon als Kellner im 'Cafe Central' tätig - jetzt führt er das Tagescafe im ASZ als Pächter. Zusammen mit Koch Helmut Kerschreiter ist Kramer vom Restaurant im 'Huberwirt' nun ins Nachbarhaus gewechselt. Am Sonntag hat das Cafe mit einem Tag zum Kennenlernen eröffnet.
Das bisherige Pächterehepaar Pallauf hat nach einem Jahr den Kontrakt gekündigt. Der Verein 'Älter werden in Eching' verzichtete auf eine Ausschreibung, sondern einigte sich sofort mit Kramer, der sich vor Jahresfrist schon beworben hatte. Bekim und Sandra Kramer sind eng mit dem ASZ verbunden: die Eltern von Sandra Kramer sind als Hausmeister und Pflegedienstleiterin im Haus beschäftigt, Sandra Kramer arbeitet als Aushilfe auf der Kurzzeitpflegestation.
Kramer hat in München bei 'Mövenpick' im Service gelernt und anschließend als Betriebsassistent gearbeitet, ehe er ans 'Cafe Central' nach Eching kam. Mit dem damaligen Pächter Hubert Langmeier ging Kramer anschließend zum 'Huberwirt', ehe er nun als Pächter ins ASZ zurückkehrte.
Seit Anfang des Monats übernimmt das neue Team schon die Versorgung der Hausbewohner, jetzt ist auch der öffentliche Betrieb wieder geöffnet. Das 'Cafe Central' hat künftig täglich außer Montag von 9 bis 18 Uhr geöffnet und bietet durchgängig warme Küche. 

Hierzu ist ein Lesermail eingegangen.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching