. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
VERANSTALTUNGEN

Arbeitskreis Suchtprävention zeigt Theaterstück

Ein interaktives Theaterstück präsentiert der Echinger Arbeitskreis 'Eching zieht an einem Strang' am Dienstag, 9. November. Mit dem heuer neu gegründeten Arbeitskreis soll die Gewalt- und Suchtprävention in der Gemeinde koordiniert und vernetzt werden. Beteiligtsind alle öffentlichen Einrichtungen, die sich in der Gemeinde mit Jugendarbeit befassen, nämlich Kindergärten, Beratungsstelle, Jugendzentrum, Gemeinde, Schulen, Jugendpolizei und Jugendsozialarbeit. Der Arbeitskreis 'Eching zieht an einem Strang' steht unter der Leitung des Präventionsbeauftragten der Gemeinde, Volker Hofmann vom Jugendzentrum.
Am Dienstag kommt nun auf Initiative des AK 'Eigentlich wollte ich fliegen' ins Bürgerhaus. Die Aufführung des Kinder- und Jugendtheaters 'Spielwerk' aus Diedorf wendet sich an Kinder der Klassen drei bis sechs. Aber geeignet ist das Stück zum selber Mitmachen auch für Eltern und Erzieher. 'Eigentlich wollte ich fliegen', handelt von einem Problem, das Kinder als Opfer oder Täter oft kennen: Weggelderpressung auf dem Schulweg. Die jungen Zuschauer sind aufgefordert, selbst Lösungen zu finden. Das Theaterstück soll zum Gespräch einladen und Hilfestellungen bei der Veränderung von Lebensbedingungen geben. (Aufführungen um 9 und 11 Uhr).

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching