. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
VERANSTALTUNGEN

Huldigung an die Knolle

Huldigung an die Knolle

Bei Bilderbuchwetter feierte Eching am Wochenende sein Kartoffelfest. Vor allem der Biergarten vor dem Festzelt am Bürgerplatz erwies sich als Besuchermagnet. Markus Scheuch und Wolfram Ebenhöh von den Organisatoren "Echinger Fachbetriebe" zeigten sich hoch zufrieden mit der Resonanz.
Erstmals im Programm war eine Kartoffel-Olympiade, die von der „Schüler Service & more“ auf die Beine gestellt worden war, dem Dienstleistungsunternehmen der Hauptschulklasse 9a. In den Disziplinen Sackhüpfen, Kartoffellauf, beim Kartoffel-Schätz-Spiel und dem Kartoffel-Ratespiel hatten sich die Kartoffel-Olympioniken zu beweisen. Als Organisatoren waren von der 9a Mehmet Ucars, Tobias Schulze, Christian Graack, Darleen Benickez, Jasmin Strobl und Marcel Frosch im Einsatz. 
Im Festzelt spielten die „Holledauer Hopfareisser“. An den Ständen waren frisches Obst und Gemüse angeboten, Tiroler Speck und Wurstspezialitäten und frisches Bauernbrot. Einem Knopfmacher konnte man bei der Arbeit zusehen. Wasserwacht und Bereitschaft des Roten Kreuzes stellten die Ausrüstung eines Rettungsbootes und Rettungswagens vor. An den Ständen der Echinger Fachbetriebe informierte Kartoffelkönigin Elisabeth I. (Schredl) unterstützt von Helferinnen über verschiedene Kartoffelarten und den Anbau. Dazu gab es neue Kartoffelrezepte, die sehr begehrt waren. Einzelhandelsgeschäfte und die großen Märkte im Industriegebiet hatten verkaufsoffen am Sonntag.

Ihre Weihnachtsgrüße auf der echinger-zeitung.de

Konkurrenzlos günstig - und unkompliziert von jedem gelesen!

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching