. .
Echinger Fachbetriebe
VERANSTALTUNGEN

'Die Tersheimer' und Moliere

„Der eingebildete Kranke“ von Moliere ist die neueste Produktion der "Die Tersheimer". Der eingetragene Verein hat sich mit einem ganz eigenen Profil gegenüber den anderen, meist auf Volksstücke konzentrierten Laienbühnen im Landkreis etabliert. Vorsitzender Herrmann Filß ist im "eingebildeten Kranken" der Hauptdarsteller und Regisseur.
Der Klassiker dreht sich um einen eingebildeten Kranken, der von seinem Arzt Purgon (Martin Ehrhardt), dem Apotheker Fleurant (Hans Siegfried Protz) und seiner zweiten Ehefrau Beline (Daniela Sigerist) ausgenommen wird. Dass seine Tochter Angelique (Anna Diruf) aus Liebe und nicht aus finanziellem Kalkül heiraten möchte, passt nicht in die Welt des eingebildeten Kranken. Die List des von Judith Nemec mit Witz und Spielfreude verkörperten Dienstmädchens trägt viel dazu bei, dass Argan schließlich in die reale Welt zurückfindet und selbst Arzt wird. In weiteren Rollen Manuela Bix, Phillip Bauer, Raimund Stremel, Oliver Buhmann und Luisa Goellner.
Aufführungen am 21. , 27. und 28. November, Beginn jeweils 19.30 Uhr im Bürgersaal, Dietersheim. Infos und Karten unter www.die-tersheimer.de.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching