. .
Echinger Fachbetriebe
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Aufschlag zu großer Leistungsschau der Jugend

Das größte Tennisturniers in Bayern, die "Bavarian Junior Open 2011" sind am Samstag auf der Anlage des SCE gestartet. Die vier Felder der Qualifikation mit bis zu 96 Teilnehmern sind schon an diesem Wochenende angesetzt, um noch die jeweils acht Spieler zu ermitteln, welche dann ab Montag in den Hauptfeldern beim SC Eching, STK Garching und TC BW Neufahrn aufschlagen werden.
Bei den Girls U14 sind mit der aktuellen Nr. 1 (Ana Konjuh, Kroatien) und 2 (Belinda Bencic, Schweiz) der Tennis Europe Rangliste die zwei Spielerinnen am Start, die vor ein paar Wochen bei der Europameisterschaft in Pilsen (CZE) aufeinander trafen. Da hatte die Kroatin das bessere Ende für sich. Eine Auswahlmannschaft der ITF mit insgesamt 14 Spielern wird ebenso dabei sein, wie die aktuellen Bayerischen Meister Ribana Roth vom TC Hengersberg, Jan Leithner (SpVgg Jahn Forchheim) oder der momentan auf der TE 14-Rangliste Bestplatzierteste BTV-Spieler Samuel Sippel.
Sabrina Rittberger vom Münchner SC, die letzte Woche überraschend das TE Turnier in Waiblingen gewann, sowie die Deutschen Meister Katharina Gerlach (Niederrhein) und Fabian Fallert (Württemberg) werden ebenfalls versuchen, kräftig mitzumischen. Um einigen jüngeren BTV-Spielern den Einstieg in die TE Junior Tour zu erleichtern, erhielten diese vom Veranstalter Wild Cards. Bei den 16 jährigen sind in den Meldelisten viele starke jahrgangsjüngere (1996) Spieler zu sehen.
Informationen zum Turnier auf www.junioropen.de.
 
(hierzu ist ein Lesermail eingegangen)

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching