. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Da macht Lesen Spaß

ZUm "Welttag des Buches" am Montag haben wieder Schüler der 4. und 5. Klassen der Echinger Schulen mit ihren Lehrern den Echinger Bücherladen im Ladenzentrum Alter Wirt gestürmt. Die Kinderecke war voll mit 9- bis 12jährigen, die am Boden sitzend sich mit einer der Buchhändlerinnen über die Vielfalt von Büchern, ihre Herstellung und Verlage unterhielten oder selbst in den Regalen stöberten auf der Suche nach alten und neuen Lieblingsbüchern.
Zum Abschluss des Besuchs erhielten die Kinder ein Taschenbuch „Ich schenk die eine Geschichte“. Dieses Taschenbuch ist dann auch nötig für die zweite Aktion des Bücherladens, der am Freitag eine Schnitzeljagd an verschiedenen Stationen um attraktive Buchpreise veranstaltet. Beginn im Echinger Bücherladen ist um 15 Uhr, Verlosung unter den richtigen Lösungen ist dann um 17.30 Uhr.
Zudem wurdem im Bücherladen drei Pakete an Buchschenker der Aktion „Lesefreunde“ übergeben. Als weitere Aktion zum „Welttag des Buches“ wurden in ganz Deutschland 1.000.000 Bücher verschenkt. Mehr als 1700 Buchhandlungen haben sich deutschlandweit als Abholort für die Buchpakete zur Verfügung gestellt. Auch Claudia Borst vom Echinger Bücherladen war von der Idee überzeugt: „Wir unterstützen das Ziel der Aktion „Lesefreunde“, erwachsene Menschen mit einem Buchgeschenk für das Lesen zu begeistern und so die Chance zu nutzen, dass sie Lesen für sich neu oder aber auch wieder entdecken.“

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching