. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Neues 'Flaggschiff' für Audi

Neues

Audi hat heute in Eching-Ost den Grundstein für den Neubau des weltweit größten Audi-Gebrauchtwagenstandortes gelegt (im Bild unt. eine Simulation des fertigen Gebäudes). Bis zur Eröffnung im Sommer 2013 entstehen im geplanten "Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum München" 90 neue Arbeitsplätze. In unmittelbarer Nähe zur Autobahn A9 und zum Flughafenzubringer am Autobahnkreuz werden künftig bis zu 1.000 Gebrauchtfahrzeuge mit den vier Ringen präsentiert.
Den Grundstein legten (v. li.) Jörg Hofmann, Geschäftsführer der Audi Retail GmbH, und Hans-Joachim Radde, Geschäftsführer des "Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrums München", gemeinsam mit Bürgermeister Josef Riemensberger. „In Eching-Ost bauen wir das Flaggschiff unseres Audi-Gebrauchtwagenhandels,“ sagte Hans-Joachim Radde, „der Besucher wird dort eine bisher unerreichte Auswahl an ausgestellten Fahrzeugen erleben können.“
 

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching