. .
Echinger Fachbetriebe
MARKTPLATZ

Ein neues Flaggschiff mit vier Ringen

Ein neues Flaggschiff mit vier Ringen

Nach 16 Monaten Bauzeit feierte das "Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum" im Gewerbegebiet Ost am Montag seine offizielle Eröffnung. Auf einer Fläche von rund 45.000 m2 präsentieren sich bis zu 1000 Gebrauchtwagen der Marke mit den Vier Ringen. Kunden können sich dabei auch von zu Hause aus im Video-Voice Chat beraten lassen und dabei Ausstellungsfahrzeuge live über das Internet ansehen. Das Zentrum biete rund 100 Arbeitsplätze, heißt es bei Audi. Die offizielle Publikumseröffnung findet am 26.10. statt.
„Im ,Audi Gebrauchtwagen :plus Zentrum München' setzen wir erstmalig den reinen Verkauf von gebrauchten Premiumautomobilen um", sagte Wayne Griffiths, der Leiter Vertrieb Deutschland der Audi AG, "hier in Eching etablieren wir das Flaggschiff für die Weiterentwicklung der Marke ,Audi Gebrauchtwagen :plus'.“ Das Hauptgebäude am neuen Standort wurde als "Audi terminal" in der charakteristischen Handelsarchitektur der Marke errichtet. Dort und in der anschließenden, rund 17.000 m2 großen Verkaufshalle findet vom Audi A1 bis zum R8 die gesamte Modellpalette Platz.
Bei der feierlichen Eröffnung am Montag waren rund 400 geladene Gäste, darunter auch DTM-Pilot Timo Scheider, Rennlegende Hans-Joachim Stuck oder Vertreter von Sponsor-Partner FC Bayern (im Bild unt. v. li. Thiago Alcantara, Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge und Luca de Meo, Vorstand Marketing & Vertrieb der Audi AG). Im Bild ob. Geschäftsführer Hans-Joachim Radde mit Elisabeth Lanz (li.) und Natalia Wörner.

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching