. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
MARKTPLATZ

Der Buchtipp: 'Liebesnähe'

Der Buchtipp:

Der Buchtipp für den November 2013 vom 'Echinger Bücherladen', diesmal von Claudia Borst:

Hanns-Josef Ortheil:
Liebesnähe
btb Taschenbuch 2013. € 9,99

Gleich vorweg: dies ist - wie der Titel vermuten lässt - kein Buch für Liebhaber von schneller, spannungsreicher Handlung oder historisch-politischen Bezügen...
Sich Zeit lassen, Intensität und Schönheit genussvoll erleben, mit Kunst umgehen: das sind Stichworte, die sich nach der Lektüre dieses bewegenden Romans bei mir einstellen. Der Leser wird Zeuge, wie sich große Liebesnähe und intensive Freundschaft dadurch entwickeln, dass sich Menschen im Vertrauen auf die Richtigkeit ihrer Gefühle Zeit lassen im Umgang miteinander.
Vor der Kulisse von Schloss Elmau in all seiner landschaftlichen Schönheit (und sozialen Privilegiertheit!) und mit vielen Bezügen zu München und seiner Kunstszene ereignet sich die nicht zufällige Begegnung zwischen einer Buchhändlerin, einem Schriftsteller und einer Performance-Künstlerin.
Der Schriftsteller und die junge Künstlerin fühlen sofort eine magische Anziehung und nähern sich einander über kleine Botschaften und Zitate aus Kunst und Musik - ohne jedoch miteinander zu reden... Schlüsselfigur ist dabei die beiden eng vertraute Buchhändlerin.
Wie alle drei langsam erkennen, verbindet sie ein gemeinsames einschneidendes Erlebnis: der Verlust eines sehr wichtigen Menschen. Ungestört durch Alltag oder Ablenkungen der Großstadt nehmen sie die Möglichkeit wahr, sich auf ihr inneres Geschehen zu konzentrieren und sich einander zu öffnen. Ihre Lebens- und Schaffensblockaden beginnen sich zu lösen - wunderbare Lektüre also für Leser, die es spannend finden, in Gedanken- und Gefühlswelten anderer einzutauchen (und die gern etwas über die Motivation einer sehr sympathischen Schloss-Buchhändlerin erfahren wollen - die sie womöglich mit vielen ihrer Kolleginnen teilt!).
Sie werden sich an dem inneren Reichtum und der lebendigen, rhythmischen Sprache von Ortheil erfreuen.
Hanns-Josef Ortheil ist 1951 in Köln geboren, Autor zahlreicher Romane, für die er viele Literaturpreise erhielt. Mein Favorit bisher: "Die Erfindung des Lebens", 2009 erschienen.
 
Zum Buchtipp Oktober

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching