. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
Der Sport auf der echinger-zeitung.de wird präsentiert von Erdinger Weißbier, dem Bier der Fußballfans.

SPORT

Druck vor möglichem Titelgewinn war zu groß

Aus dem Titelrennen verabschiedet haben sich die Volleyballerinnen des SCE. Beim Spieltag in Pfaffenhofen mit zwei Gegnern, die man in der Vorrunde besiegt hatte, setzte es zwei Niederlagen. "Der Druck, etwas unbedingt erreichen zu wollen, war dann vielleicht doch für diese noch junge Damenmannschaft zu hoch", sagte Trainer Andreas Hauptvogel, der die Niederlagen auf seine Kappe nahm: "Der Verlust des ersten Spiels ist zu 100 Prozent der falschen Vorbereitung zuzuschreiben, da ich den Druck, die Meisterschaft gewinnen zu können, bei meinen Spielerinnen unterschätzt habe."
Im 1. und 2. Satz konnte man anfangs gegen Pfaffenhofen immer mithalten. Doch fehlender Teamgeist ließ immer wieder einfache Punkte für den Gegner zu. Mit dem Verlust dieses Spieles war an eine Meisterschaft nicht mehr zu denken.
Ein Vorteil im zweiten Spiel gegen Neuburg IV? Die Einstellung stimmte jetzt wieder, lange Ballwechsel hoben das Niveau wieder auf eine ganz andere Stufe. Die Hauptangreifer erhöhten die Quantität ihrer Angriffe, der Service mit langen Aufgabenserien setzte den Gegner immer wieder intensiv unter Druck. Die Mittelblocker Sofie Hoffmann und Tina Knorr erreichten oft ihr eigentliches Niveau.
Was den entscheidenden Unterschied in diesem Spiel ausmachte, waren die überlegten und stabileren Angriffe der Neuburger. Sehr oft wurde oder konnte nur ein Einzelblock gestellt werden, was eine effiziente Organisation der Abwehr sehr oft erschwerte. Es wurde zwar mehr untereinander kommuniziert, jedoch nie genug, so dass Spielabläufe sauber aufgebaut und erfolgreich abgeschlossen werden könnten. Trotz mehrere Satzbälle bei eigenem Service und ein wenig Pech verlor der SC Eching das Duell gegen den Tabellenzweiten in jedem Satz knapp.
Am 15. Februar geht es nun nach Ingolstadt, wo zumindest der Titeldruck weg ist.

'Es ist eine schöne Brücke und eine schöne Farbe.'

(Gemeindebauamtsleiter Thomas Bimesmeier zur Begründung der erwarteten Kosten von 70.000 Euro für den neuen Anstrich der 'Blauen Brücke')

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching