. .
Echinger Fachbetriebe
PR-Büro Bachhuber
Echinger Forum
VERANSTALTUNGEN

Bachs Weihnachtsoratorium

Bachs Weihnachtsoratorium

Bürgerhausprogramm:
J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, BWV 248 1. bis 3. Teil
Katharina Preuß (Sopran), Nils Wanderer (Altus), Florian Neubauer (Tenor), Ludwig Mittelhammer (Bass), Chorgemeinschaft St. Andreas, "Cantus Eho" (Einstudierung: Marita Bernt), Barockorchester »La Banda« auf historischen Instrumenten, Leitung: Maximilian Betz

Das Weihnachtsoratorium ist ein sechsteiliges Oratorium für Soli, Chor und Orchester. Die einzelnen Teile wurden zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag 1734 und dem Epiphaniasfest 1735 erstmals in der Thomas- und Nikolaikirche in Leipzig aufgeführt.
Das Werk besteht aus festlichen Eingangs- und Schlusschören, kommentierenden Weihnachtschorälen, Arien und Rezitativen, in denen die neutestamentliche Weihnachtsgeschichte vertont wird. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke von Johann Sebastian Bach.
Das Barockorchester »La Banda« ist ein musikalischer Klangkörper, der aus renommierten Musikern der »Alte Musik Szene« besteht und von Claudia Schwamm gegründet wurde. Das hervorstechende Merkmal von »La Banda« ist das lebendige und ausdruckstarke Musizieren, der intensive Kontakt der Musiker untereinander und die Freude am Spiel, die schnell den Funken zum Publikum überspringen lässt. »Alte«, also historische Instrumente und ein Studium der Musizier-Praxis sowie der Spieltechniken früherer Jahrhunderte stellen dabei eine selbstverständliche Basis dar.

Sonntag, 14.12.2014, Beginn 18.00 Uhr
Kirche St. Andreas, Eching
Eintritt: € 19,- / ermäßigt € 16,-

St.Georg-Apotheke
WetterOnline
Das Wetter für
Eching