Blaue Periode

Unter dem Thema „Blau“ stellt die Günzenhausener Malgruppe unter Leitung von Siegi Läng derzeit aktuelle Werke im ASZ aus. Bei der Vernissage am Freitag wurde die Schau eröffnet, die noch bis 3. Mai gezeigt wird.  Die Gruppe ist ein offener Malkreis, der sich einmal monatlich in Günzenhausen trifft.

Bei der Vernissage gab es eine Verlosung, bei der auch Werke der Künstlerinnen gespendet wurden. 300 Euro wurden so für die „Tafel“ erlöst und 230 Euro für den Verein „Älter werden in Eching“.

Die Künstlerinnen: (v. li.) Siegi Läng, Linda Niedermair, Elfriede Niedermair, Petra Schmitt, Margot Hollermeier, Anke Chapman-Smats, Ursula Vogt, Lioba Fäth, Stephanie Weghorn und Anita Paulus.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.