Bauarbeiten an Echinger Straße beginnen

Am Montag nach den Osterferien, 29. April, beginnt die Sanierung der Echinger Straße in Dietersheim.  Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August. In der Woche nach den Ferien wird die beauf­tragte Firma die Baustelleneinrichtung erstellen, der eigentliche Baubeginn ist für den 06.05. vorgesehen. Vom 23. bis 26.04. wird eine Drohne über der Straße fliegen, um das Baustellenaufmaß zu erstellen.

Es wird nach Angaben der Gemeinde in zwei Bauabschnitten gearbeitet. Zunächst wird im Westen, von Eching kommend am Ortseingang, begonnen und bis zur Einmündung der Neufahrner Straße aufgerissen; Ende Juni soll sich dann der Bauabschnitt 2 bis zur Staatsstraße 2350 anschließen.

Die Schulbushaltestelle am Johanniweg wird ab 29. April an den Maibaum verlegt. Der MVV reaktiviert als Ersatz die ehemalige Bushaltestelle an der Staatsstraße 2350.

Die Anfahrt zu den Anwesen soll laut Gemeinde während der Bauzeit grundsätzlich möglich sein. um die An­wesen am Meisen- , Specht- und Starenweg über den Finkenweg anfahren zu können, wird der Poller zwischen Finken- und Meisenweg während der Bauzeit entfernt.

 

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.