13.03.: Lesung über wahre Krimifälle

Kulturprogramm:

„Abgründe – Wenn aus Menschen Mörder werden“
Lesung mit Josef Wilfling

Das Unfassbare war bei ihm der Normalfall: der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es tagtäglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan oder erlebt hatten.

Er erzählt seine spektakulärsten Fälle, schildert Tathintergründe,

gibt den Blick in seelische Abgründe frei und zeigt: die Wirklichkeit ist packender als jeder Krimi.

Josef Wilfling, Jahrgang 1947, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission, die er leitete. Der deutschlandweit bekannte Starermittler und Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr-und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle.

Musikalische Begleitung durch die Musikschule Eching.

13.03.2020 19:30 Uhr
Gemeindebücherei
Eintritt: 8 €

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.