Spende für das Ehrenamt

An einem Aktionstag Ende September hat der „dm“-Markt fünf Prozent seines Tagesumsatzes bundesweit an 1750 gemeinnützige Projekte gespendet. 672,78 Euro, der prozuentale Erlös aus dem Markt im Gewerbegebiet Ost, wurde von der Stellvertretenden Filialleiterin Le Thu-Ha (re.) an ASZ-Geschäftsführerin Siglinde Lebich (li). übergeben.

„dm“ wolle mit der Aktion die 31 Millionen Menschen würdigen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagierten, so der Konzern. Im ASZ engagieren sich nahezu 100 Ehrenamtler unentgeltlich.

Lesermail verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.